Er wird in Innenräumen im Trockenbereich mit oder ohne Bodenheizung, im Verbund, auf Trennlage oder schwimmend verlegt. Der Calciumsulfat-Fliessestrich eignet sich bei entsprechender Dimensionierung für die Kategorien A, B, C und D.
Auf erdberührten Bauteilen sowie auf frischem, nicht vollständig ausgetrocknetem Beton ist gegen Feuchtigkeit bringende Diffusionsvorgänge eine Dampfsperre einzubauen.


Eigenschaften:
  schneller und wirtschaftlicher Einbau
  zeitgemässe und physisch optimale Arbeitsweise
  niedrige Bodenkonstruktionshöhe und geringeres Flächengewicht
  weitgehend fugenlos verarbeitbar
  keine Schlüsselungen, Risse und nachträgliche Setzungen
  rationaler Bauablauf
  gute Wärmeleitfähigkeit bei Fussbodenheizungen.



Einsatzbereiche:
  diverse Eingangsbereiche (Werbebotschaften-/ Firmenlogos)
  Nasszellen-/Küchen
  Sport-/ Fitness-/ Wellness - Bereiche
  Ladenräume
  Hotel-/Restaurant
  Büro- und Verwaltung
  Schulen und Kindergärten
  Altersheime-/ Spitäler usw.